Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Donau.Fisch.Wein 2009

Donau.Fisch.Wein geht in die dritte Runde. Im März steht die niederösterreichische Donauregion wieder im Zeichen von Süßwasserfischen aus der Donau

Donau.Fisch.Wein 2009
PR Aussendung, Donau Niederösterreich/A.Ch. Wulz
Weblinks


Schon immer prägt die Donau sowohl das Leben der Menschen, als auch das Klima der Weinbaugebiete des Donauraumes. Bereits zum 3. Mal findet heuer die kulinarische Initiative Donau.Fisch.Wein statt, mit dem Zweck die heimischen Süßwasserfische und die hervorragend dazu passenden regionalen Weine zu promoten. Ein weiteres Ziel ist es den Donauraum als Genussregion in Europa zu etablieren und durch die Programmideen die Region für Besucher auch schon in der Vorsaison interessant zu machen.

Die heimischen Fische waren in früheren Zeiten vom Speiseplan nicht wegzudenken. Doch durch die Überschwemmung des heimischen Marktes mit günstigem Fisch aus aller Welt, sind Huchen, Hausen, Wels und Co leider zusehends in Vergessenheit geraten. Doch mit steigendem Bewusstsein für die Umwelt und regionale Produkte erleben die heimischen Fische langsam eine Renaissance.
Dem Engagement von Züchtern, wie der Fischzucht Haimel in Traismauer, und nicht zuletzt der Spitzen-Wasserqualität der Donau ist es zu verdanken, dass im März 15 gastronomische Topbetriebe an der Donau köstliche Fischspezialitäten kredenzen können um die Donaufische wieder bekannter zu machen.
Begleitet werden die exquisiten Fischmenüs von Topweinen aus der Donauregion, natürlich vor allem von Weißweinen, die ja wie allgemein bekannt, die besten Fischbegleiter sind. Durchaus darf es aber auch ein Rotwein mit feiner Tanninstruktur, wie zum Beispiel ein Blauburgunder sein.

Das diesjährige Programm sieht neben den innovativen Menüs auch Kochkurse und Workshops, sowie genussvolle Kurzurlaube vor.
Zum Auftakt kocht Norbert C. Payr ab 1. März im „Lustigen Bauer“ in Zeiselmauer eine Donau-Bouillabaisse und Ulli Amon-Jell bietet Fischgerichte aus der ‚Puristischen Wirsthausküche‘ im Gasthaus Jell in Krems an. Unter dem Motto ‚Auwald meets Donaufisch‘ kombiniert die Taverne am Sachsengang in Groß Enzersdorf Fische und Wildkräuter aus den Donauauen. Während beim ‚Fang-Koch-Genuss-Workshop‘ der Familie Hipflinger im Hotel Wachau sicher genug Aufregung geboten wird, darf man sich beim,Moonlight Danube Club‘ mit einem 5-Gänge-Menü, Mondlicht und Kerzenschein verwöhnen lassen.
Besonders gespannt sein darf man auch auf das ‚Kochbattle‘ zwischen Haubenkoch und Hobbykoch im Gasthof Haslauerhof, sowie auf geschmackliche Experimente zum Thema ‚Donau trifft Salz‘ im Bittermann Vinarium.

Das Programm im Detail sowie alle Informationen zu den kulinarischen Kurzurlauben sind kostenlos bei der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH erhältlich!
Tel +43(0)2713/30060-60 oder online siehe Weblink
© by Helmut Knall
last modified: 2009-03-16 11:29:58

Kommentar hinzufügen
Benutzername:
Passwort:
Überschrift:
Kommentar:

Wine-Times News-Ticker

Aus Vino Nobile di Montepulciano wird "NOBILE".

Seit den 1980ern, als Rotwein aus Italien auch international beliebt wurde, leiden die Wein-Produzenten aus Montepulciano, dass sie "als kleiner Bruder" des Brunello, also des Bruderweines vom Nachbar-Hügel, bezeichnet werden...
» weiter...

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden