Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Copyright für Telefonnummer?

Wie man`s sieht: Darf Düdeldü was kosten?

Komponisten wollen Copyright für Telefon-Nummern. Protest gegen Patent auf Leben



Sydney (pte, 4. Oktober 01/16:37) - Mit einer ungewöhnlichen Aktion wollen zwei australische Künstler auf die Problematik des Urheberschutzes hinweisen. Sie beanspruchen das Urheberrecht auf 100 Mio. Telefonnummern. Wie das australische Online-Magazin "The Age" am Donnerstag berichtet, haben Jon Drumm und Nigel Heyler für ein Musikstück namens "Magnus Opus" die Klangfolgen nachgebildet, die Telefonnummern erzeugen, wenn sie auf einem modernen Tonwahl-Telefon gewählt werden.

Geschützt sind genau genommen nicht die Nummern selbst, sondern die Melodien, die sie erzeugen. Damit, so sagen die beiden Künstler, wollen sie gegen das Bestreben der Industrie protestieren, die Grundbausteine des Lebens patentieren zu lassen - etwa die DNA von Lebewesen.

Wenn die Wirtschaft tatsächlich so sehr an die Patentierung von Selbstverständlichem glaube, so ihr Argument, dann müsse sie eben jetzt Lizenzgebühren zahlen. Unter www. magnus-opus.com kann jeder Telefonbesitzer prüfen, ob seine Nummer zu den urheberrechtlich geschützten gehört. Wenn dem so ist, dann bekommt er einen Hinweis, dass er beim Wählen dieser Nummer einen Copyright-Verstoß begeht - und wird zur Kasse gebeten. Umgehen lässt sich das Problem nur, wenn man ein Uralt-Telefon oder ein altes Modem mit Pulswahl einsetzt, welches beim Wählen keine Tonfolge, sondern eine Serie von Impulsen erzeugt.

Einen zahlungswilligen Kunden haben die beiden Künstler nach eigenen Angaben bereits gefunden: Ein US-Amerikaner habe sich das Copyright für seine Telefonnummer sichern wollen, um unerwünschte Werbe-Anrufe künftig mit Hinweis auf die unlizenzierte Verwendung seiner Nummer abwürgen zu können. (ddp)
© by Helmut Knall
last modified: 2007-07-18 15:40:09

Kommentar hinzufügen
Benutzername:
Passwort:
Überschrift:
Kommentar:

Wine-Times News-Ticker

Aus Vino Nobile di Montepulciano wird "NOBILE".

Seit den 1980ern, als Rotwein aus Italien auch international beliebt wurde, leiden die Wein-Produzenten aus Montepulciano, dass sie "als kleiner Bruder" des Brunello, also des Bruderweines vom Nachbar-Hügel, bezeichnet werden...
» weiter...

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden