Wine-Guide-Austria.com

Hier geht's zum aktuellen Wine-Guide-Austria in deutscher Sprache, dem ultimativen Nachschlagewerk zum österreichischen Wein.

 
Bookmark and Share

Porno für Frauen.

Wovon Frauen wirklich träumen.

"Was macht Frauen wirklich heiss?" Diesem Thema widmet sich ein neues Buch. Demnach wären hübsche Softies,die gerne kochen und bügeln der Traum aller Frauen. Irgendwie wagen wir das zu bezweifeln.

Porno für Frauen.
Porno für Frauen. Knesebeck-Verlag.
Weblinks


Der Pressetext lautet: "Wovon Frauen wirklich träumen? Eine Frage, die den Männern der Welt seit jeher Kopfzerbrechen bereitet. Die Cambridge Women's Pornography Cooperative hat sich aufgemacht, dies ewige Rätsel zu lösen.
Treten Sie ein in eine Traumwelt, in der frisch gewaschene Kleidung ohne Ihr Zutun den Weg in den Schrank findet und köstliche Abendmenüs Sie erwarten.
Hier bekommen Frauen endlich, was sie sich wünschen: heiße Typen, die aufmerksam zuhören, ohne Anlass Blumen schenken oder einfach nur stundenlang kuscheln wollen. Dieser Porno lässt garantiert keine Sehnsüchte offen!"


Nach einer Umfrage hat man sich entschlossen "das Geheimnis der weiblichen Pornografie in Worte und Bilder zu fassen....einen Porno für Frauen zu entwickeln, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat. So herausfordernd, so scharf, dass wir unseren Leserinnen nur raten können, einen stillen, abgeschiedenen Ort aufzusuchen, um dieses Buch zu lesen." Nun das klingt spannend. Was dann kommt ist alles andere als erregend.

Frage: Ist das ironisch gemeint?

Frage: Ist das ironisch gemeint?
"Nichts geht über ein sauberes Haus." Auch ein Zitat aus dem "Porno".


Oder springt wirklich eine Frau sexuell an, wenn ein Mann das Katzenklo reinigt? Ein paar Seiten später reinigt er dann auch noch das der Menschen: "Deine zarten Hände lass ich nicht an dieses Klo."

Die weiteren Fotos zeigen angezogene Männer, die kochen, den Müll raustragen oder Staub saugen - das wenigstens mit nachtem Oberkörper und einer halbwegs knackigen Jeans.

Und dann wirds richtig lustig: "Natürlich pinkle ich im Sitzen. Schatz." Erstens mögen Frauen es nicht wirklich, wenn man sie mit "Schatz" oder weiter hinten dann mit "Süsse"anredet, denn das tut Mann nur, wenn er nebenbei noch was laufen hat oder 15 Jahre verheiratet ist. Und das alte Klischee vom danebenpinkeln zu bemühen, rückt den Satz aus der Einleitung in ein völlig anderes Licht: "...unseren Leserinnen nur raten können, einen stillen, abgeschiedenen Ort aufzusuchen."

Fernsehen im Porno-Buch.

Fernsehen im Porno-Buch.
Couchpotato wartet mit Chips. Sehr sexy...


Nach dem putzen setzen sich die tollen Kerle dann auf die Couch und locken mit Sprüchen wie: "Komm, setz dich! Immer Fussball ist doch langweilig. Aber das Finale im Eistanz läuft im anderen Kanal!" oder "Formel 1 oder königliche Hochzeit? Du entscheidest!"

Nun, unter "Porno" verstehen wir was anderes. Und diese Fernsehabende sind eigentlich die Grundlage für zu wenig Sex und darauf folgende Seitensprünge.

Und dafür suchen sich Frauen fast immer "richtige Kerle", Machos - Arschlöcher. Kuscheln? Geh bitte, ja ein paar Minuten vielleicht. Dann wollen sie ordentlichen andauernden Sex.

Da kommen in dem Buch dann exakt 3 Fotos von Männerfüssen, die aus einer Bettdecke ragen und dazu der Text "Vorspiel. 22.12 Uhr - Vorspiel. 22.50 Uhr - Vorspiel. 1.30 Uhr".

Nun gut, da könnte man träumen, was der Typ da unter der Decke gerade tut. Leider kommen da die Fotos auf den vorhergehenden Seiten wieder hoch. Die mit Klobürste, Küchenschürze und Staubwedel.

Ob es ausser dem Vorspiel noch was gibt, bleibt im Dunkel der Bett-Decke.

"Was ist denn das für ein Schmarrn?"

Das macht Mann sowieso, wenn er verliebt und junger Vater ist...


Das war die Frage meiner Freundin, als sie - vom Titel angeregt - das Büchlein durchblätterte. "Natürlich hören wir gerne solche Sprüche, aber was hat das mit Porno zu tun?"

Das fragen wir uns auch. Wenn es in einem Buch, das "Porno für Frauen" heisst insgesamt viermal um's WC geht, 11 x um's putzen oder irgendwie um Sauberkeit, Wäschewaschen, Clopapier-Rolle wechseln oder den Besuch der Schwiegermutter (naja vielleicht ist die ja heiss - das gibt's in "echten Pornos" manchmal), dann verstehen wir das einfach nicht. Oder ist das ganze wirklich ironisch gemeint?

Denn, dass die Damen, die da befragt wurden, alle nur Männer zum putzen brauchen, wollen wir einfach nicht glauben. Dann sollen sie sich einen Butler oder eine Putzfrau besorgen. Und wenn die alle aus Cambridge kämen, müsste man diese Stadt grossräumig meiden. Da ich dort aber schon war und ganz andere Frauen kennengelernt habe, müssen die befragten Damen wohl woanders wohnen. Vielleicht in einem Altersheim?

Wir würden das Buch einfach umbenennen und es Männern verkaufen. Denn eines ist sicher. Wenn man eine Frau mit ganz anderen Sprüchen "abgeschleppt" hat, freut sich diese, wenn sie nach dem Sex ein sauberes WC vorfindet. Erregen tut sie aber sich etwas ganz anderes...

Aber das steht dann in anderen Büchern.

Porno für Frauen. Wovon wir wirklich träumen.

Mit Fotos von Susan Anderson.

Deutsche Ausgabe erschienen im Knesebeck-Verlag (Wo es sonst übrigens ganz ausgezeichnete Bücher gibt).

15,3 x 15,3 cm, Broschur, 96 Seiten, mit 41 farbigen Abbildungen.

ISBN 978-3-89660-518-4

Preis: 8,95 € (D); 16,90 sFr (CH); 9,30 € (A)
© by Helmut Knall
last modified: 2008-03-22 15:42:38

Wine-Times News-Ticker

Aus Vino Nobile di Montepulciano wird "NOBILE".

Seit den 1980ern, als Rotwein aus Italien auch international beliebt wurde, leiden die Wein-Produzenten aus Montepulciano, dass sie "als kleiner Bruder" des Brunello, also des Bruderweines vom Nachbar-Hügel, bezeichnet werden...
» weiter...

99 Tipps.

Völlig subjektive Tipps vom Knall. Weine aus allen möglichen Regionen Österreichs, Italiens und Deutschlands. Weil ich da dauernd bin. Und ein paar andere auch noch. Sehen Sie selbst.
» weiter...

Mithilfe erlaubt.

Diese Seite zu gestalten kostet viel Zeit und Geld. Wir möchten Sie trotzdem für unsere Besucher kostenfrei halten. Wenn Sie uns helfen wollen, lesen Sie hier weiter...
» weiter...
» Alle News...

Wichtige Links


als PDF downloaden